1-phasige Halbleiterrelais mit Softstartfunktion

Softstarter für Kurzwellen-Infrarotstrahler

Das RGS1P..K ist ein Halbleiterrelais mit Softstartfunktion speziell zum Schalten von Kaltleiterlasten, wie z.B. Infrarotheizstrahler. Die Ansteuerung erfolgt über einen digitalen Steuereingang. Zur Montage kann das Gerät wahlweise auf die DIN-Schiene oder auf externe Kühlkörper montiert werden. Durch diese Anwendung schonen sie Ihre Infrarotstrahler, erzielen so eine wesentlich höhere Lebensdauer und reduzieren den Einschaltstrom.

RGC1P 30

  • Nennbetriebsspannung: bis zu 660 VAC
  • Nennlaststrom: bis zu 90 AAC
  • Integrierter Varistor als Überspannungsschutz
  • LED-Anzeige für Last EIN
  • Anlaufzeit von 0 bis 5 Sekunden über Potenziometer wählbar
  • Ansteuerung 24 VDC +/- 20%
  • Kurzschlussstromfestigkeit (SCCR) 100 kA gemäß UL508

 

CARLO GAVAZZI Automation liefert seit vielen Jahren weltweit Komponenten für die Automatisierung von Verpackungsmaschinen.

Fotolia 76124711 XXL 700px

Die Produktpalette umfasst die vier Produktbereiche Sensors, Switches, Controls, und Fieldbuses.

Das RF1 ist das optimale Schaltelement zum schnellen Schalten von ohmschen Lasten bei optimiertem Platzbedarf:RF1_und_5_cent.jpg

Das RF1 Mini Puck Halbleiterrelais setzt für OEM Anwendung einen neuen Standard für Halbleiterrelais für die Montage auf Kühlkörper.

Es hat bei gleicher Performanz nur 30% des Volumens der Standard Halbleiterrelais im Hockey Pack Gehäuse.

 

 

 

RSWT45 400 V00 long 25Eine innovative und leicht zu bedienende Lösung für Kreiselpumpen

  • Leicht zu bedienen mit einem Drehpotenziometer für Pumpenstart & Pumpenstopp
  • Standartversion mit 3 Drehpotenziometern für Pumpenstart-, Pumpenstop und Überlastschutz Auslöseklasse 10
  • Selbstlernender Algorithmus
  • Integrierte Fehlerdiagnose - Funktion
  • Überlastschutz Auslöserklasse 10
  • Weitspannungsbereich der Betriebsspannung
  • Verkürzung der Inbetriebnahmezeit
  • Mehr Platz im Schaltschrank
  • Erweiterter Pumpenschutz

aktion kapazitiv 5

Schutzart IP69K

Der Sensor muss nicht nur staubdicht sein, sondern auch gegen Reinigung mit Hochdruck- und Dampfreiniger beständig sein.

In der Testvorrichtung nach DIN 40050-9 werden die Sensoren einem 80°C heißen Hochdruckwasserstrahl aus einer Spritzdüse mit verschiedenen Sprühwinkel ausgesetzt. Der Druck beträgt 80 bis 100 bar bei einem Abstand von 100 - 150 mm.

Mit dem Doppel-Messwandlerzähler EM270 für Fronttafel oder DIN-Schienenmontage ist ein funktional vielseitiges neues Konzept für Energiezähler entstanden.

Das EM270 lässt sich durch das abnehmbare Display sowohl auf DIN-Schiene als auch als Fronteinbaugerät einsetzen.

Auf einen Web-Server lassen sich die Daten dann mit einem Zeitintervall von 5 bis 60 Minuten visualisieren. Der Web-Server speichert alle relevanten Energie-, Leistungswerte und alle momentanen Messgrößen.

Mit nur 2 DIN (35 mm) Baubreite erzeugt es automatisch BACnet/IP-Objekte für alle als Datenmesspunkt verwendeten CARLO GAVAZZI Energiezähler oder Dupline-Module.

Es könne bis zu 32 Energiezähler EM2172D, EM24DIN, EM2696 oder EM33DIN oder bis zu 7 Dupline-Master Generatoren des Smart Dupline Systems verwaltet werden.

mit intelligenten Funktionen, die dem Benutzer eine benutzerdefinierte Lösung bietet.

Die modularen Leistungsanalysatoren ermöglichen es die Funktionalität selbst zu gestalten.