EM24 W1 Bild

Um die Energiekosten möglichst detailliert zu erfassen und zu optimieren, ist eine Messung in jedem Energie- und Unterverteiler notwendig.Damit lässt sich der Energieverbrauch der einzelnen Lastkreise in Gebäuden oder Anlagen ermitteln. In neuen Gebäuden ist es möglich, ein M-Bus-Netzwerk zu implementieren.

Die größte Notwendigkeit besteht heute jedoch darin, vorhandene Gebäude nachzurüsten, ohne einen Buskabel zu installieren. Dies ist in einem vorhandenen und bewohnten Gebäude sehr aufwendig und kostspielig.

Für die lokale drahtlose Kommunikation über den wM-Bus-Funksystem-Standard bietet CARLO GAVAZZI hierzu einen neuen Energiezähler aus der EM24 Serie.

Die EM24-Serie von CARLO GAVAZZI hat neben der drahtgebundenen Kommunikation mit Modbus RTU über RS485, Modbus TCP/IP und M-Bus jetzt Zähler für die drahtlose M-Bus Kommunikation (wireless M-Bus).

Die EM24 mit wM-Bus (W1-Version) ist der erste Zähler seiner Kategorie. Der Zähler ist ein MID-Submeter für die DIN-Schienenmontage mit einer integrierten internen Antenne für die drahtlose M-Bus-Kommunikation. Optional kann der EM24 der W1-Version anstatt mit integrierter Antenne mit einer externen Antenne geliefert werden. Dies ist zum Beispiel notwendig, wenn man die Energiezähler in Metallschränken montiert. Die Antennen und ein 2m langes SMA Kabel werden mit dem Energiezähler EM24 W1-Version geliefert und müssen nicht separat bestellt werden. Die drahtlose M-Bus-Version EM24 überträgt verschlüsselt alle Verbrauchsdaten an das zentrale Erfassungssystem des Gebäudes und ermöglicht die Überwachung der Energieeffizienz.

In Gebäuden ermöglicht die EM24-W1-Version somit die kostengünstige Implementierung eines kabellosen wM-Bus-Funksystems. Damit können Energiedienstleister und Gebäudemanager den Verbrauch von Strom für die Anteilsabrechnungen erfassen.

EM24-Energiezähler mit wM-Bus

  • Digitaler bidirektionaler Drehstromzähler
  • 1 x 8- + 2 x 4-stelliges LCD-Display
  • Wahlweise Direkt- bis 65A oder Wandlermessung mit 5A
  • 4-DIN-Modul für DIN-Schienenmontage
  • CE konform, optional mit MID-Zulassung
  • Klasse 1 (kWh) gemäß EN62053-21 und Klasse B (EN50470-3) (MID), Klasse 2 (kvarh) gemäß EN62053-23

Kommunikationseigenschaften:

  • Datenübertragung über drahtlosen M-Bus (868 MHz für den europäischen Markt) gemäß EN13757-3, EN13757-4 und OMS-konform (Open Metering System)
  • Frame format A, Mode T1 or C1
  • Funkfrequenz gemäß den europäischen Vorschriften Radio equipment directive (RED)
  • Wireless M-Bus Kommunikation kompaktes Modell mit interner Antenne und ein Modell mit SMA-Anschluss für externe Antenne (bei Installation in Metallschaltschränken). Die externe Antenne (Haifischflossenform) ist ein passives Element (keine Batterie).
  • Max 25 mW (=14dBm) gemäß ISM Vorgaben, Signalreichweite bis zu 50-100 m in realen Anwendungen
  • Übertragungsintervall einstellbar: 10 sec … 60min
  • Verschlüssung: Modus deaktiviert, ENC-Mode 5, ENC-Mode 7
  • MID Zertifizierung verfügbar

Die folgende Graphik zeigt einen möglichen Systemaufbau mit wM-Bus mit CARLO GAVAZZI Produkten. Der SIU-MBM-02 ist das Gateway für die EM24 mit wM-Bus und auch für die drahtgebundenen Energiezähler wie z.B. EM24 mit M-Bus-Schnittstelle. Die Konfiguration des Gateways und damit die Erfassung der EM24-wM-Bus-Geräte erfolgt mit der kostenlos zur Verfügung stehenden UCS (Universal Configuration Software) und kann dann in den Datenlogger und Webserver UWP3.0 implementiert werden.

EM24 wM Bus

 Weitere Informationen:

em24dinds.pdf
em24_w1_im_use.pdf

BRO_EM24_GER.pdf