wm50v1

Das WM50 ist eine kompakte Überwachungslösung für komplexe Versorgungsnetzwerke. Mit dem bis zu acht dazu gehörigen 12-kanaligen Split-Core-Stromwandlern können 96 Kanäle erfasst werden. Alle Daten können über Modbus RTU oder TCP/IP an das BMS- oder Data Center-Überwachungssystem übertragen werden.

Das WM50 ist gleichzeitig ein Netzanalysator der Klasse 0,5S (kWh), der alle relevanten elektrischen Variable im Netze, einschließlich der harmonischen Verzerrung (THD und Einzeloberschwingungen) von Strom und Spannung erfasst.

Das Versorgungsnetzwerk können über 16 virtuelle Alarme überwacht und gesteuert werden, die zusätzlich optional an digitale Ausgänge ausgegeben werden können. Die Variablen sind auf einem breiten LCD-Display ablesbar und können über eines der verfügbaren Protokolle, Modbus RTU oder TCP / IP übertragen werden.

Die finale Systemkonfiguration kann über die kostenlose Parametrierungssoftware UCS mit grafischen Ansicht und jeder Menge weiteren topologischen Konfigurationen, extrem schnell und intuitiv erstellt werden.

 

wm50b2

Technische Daten des WM50 - Dem Multi-Kanal-Leistungsnetzanalysator

  • Energiemessung nach EN62053-22 (Klasse 0.5) und ANSI C12.20, CA 0.5, ANSI C12.1 (Abrechnungszwecke)
  • Genauigkeit ±0,2% RDG (Strom/Spannung)
  • Messgrößen 3-Phasensystem: VLL, VLN, A, VA, W, var, PF, Hz; Phasenfolge, -asymmetrie, und -ausfall
  • Messgrößen 1-Phasensystem: VLL, VLN, AL, An (berechnet), VA, W, var, PF
  • Alle relevanten Variablen einschließlich V- und A- THD sowie die Einzeloberschwingungen (bis zu 32. Harmonische)
  • Energiemessungen (importiert / exportiert): Gesamt kWh und kvarh; Teil - kWh und kvarh, 6 Tarife
  • Betriebsstundenzähler (8 + 2 DGT), Uhrzeit und Datum
  • Daten und Ereignisprotokollierung
  • Optischer Port zur Programmierung und auslesen von Daten
  • Optionale Eingangs-/Ausgangsmodule

Datenblatt: WM50ds.pdf

Brochüre: BRO_Datacenter_GER.pdf